Herbstwanderung für Menschen mit ihren Hunden

Tierschutz Siebengebirge lädt ein

0
Herbstwanderung - Foto: Tierschutz Siebengebirge

Bad Honnef/Königswinter – Der Tierschutz Siebengebirge lädt zu einer Herbstwanderung mit Menschen und ihren Hunden ein. „Dies ist eine schöne Gelegenheit, sich mit anderen Hunde-Menschen auszutauschen und auch den Tierschutz Siebengebirge und seine Aktiven näher kennenzulernen. Die Tierschützer freuen sich sehr auf ehemalige Vermittlungshunde und ihre Halter. Die Hunde-Pflegestellen sind immer begeistert, wenn sie ihre ehemaligen Schützlinge wiedersehen“, so der Einladungstext.

Los geht’s am Sonntag, den 16. Oktober in der Grillhütte im Gerhardswinkel in Unkel um 14.00 Uhr (Parkplätze sind vor Ort). Es gibt eine Rundwanderung: Ca. 1,5-2 Stunden, teils bergig, durch Wald und Feld. Für Hundehalter mit älteren Hunden, denen die große Wanderung zu anstrengend und zu weit ist, gibt es ein Alternativprogramm: eine ca. 30 minütige, flache Runde, die von einer Mitarbeiterin begleitet wird. Wer daran teilnehmen möchte, wendet sich an dem Tag selbst an Antje Firmenich.

Im Anschluss an die Wanderung gibt es Kaffee und Kuchen an der Grillhütte und Zeit für nette Gespräche. Um Anmeldung unter antje.firmenich@tierschutz-siebengebirge.de wird gebeten.

Es sind natürlich auch Menschen ohne Hund herzlich willkommen.

Auch ein Besuch der Vereinsseite im Internet lohnt sich immer: https://www.tierschutz-siebengebirge.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein