Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bad Honnef – In einem packenden Spiel trennten sich heute Nachmittag der FV Bad Honnef und die SpVg Porz 1:1 im Menzenberger Stadion. Durch ein Tor von Marco Poetes führten die Gastgeber bis zur 98. Spielminute 1:0. Dann verwandelte Porz einen Elfmeter und schenkte sich noch in letzter Sekunde einen Punkt. Insgesamt gab es drei rote Karten und eine Gelb-Rote. Auch HFV-Trainer Alexander Halfen flog vom Platz. Zu Recht?

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein