Vernetzen

Sport

Hockey Club: Mit Volldampf weiter!

Beitrag

| am

HCH - Hockey Club: Mit Volldampf weiter!

Bad Honnef – Der HC Bad Honnef hofft weiter, dass er seine Platzanlage behalten kann. Die soll nach Plänen der Stadt zu Wohnraum umgewandelt werden. Ihre Mitgliederversammlung am Freitag im Bunten Haus  beendeten die HCH-Freunde mit dem Motto: “Mit Volldampf weiter!”

Wiedergewählt wurde Wilhelm Strohmeier als. Sein Statement zur Hockeyplatzentwicklung:  „Von der Verwaltung und Politik erfahren wir derzeit keine konkreten Maßnahmen zur Bebauung des Hockey Platzes. Wir gehen davon aus, dass wir noch einige Jahre unsere eigene Anlage und unseren Hockeyplatz nutzen können und wir hoffen intensiv, dass eine Bebauung nicht realisiert wird.“

Strohmeier weiter: “In der letzten Sitzung des Bauausschusses wurde ein neuer Vorschlag in die Debatte gebracht: wenn die gesamte Bebauung und Ertüchtigung des Quartierzentrums Menzenberg erfolgen soll, würde der Bolzplatz an der Menzenberger Straße wegfallen. Dafür soll auf Antrag von SPD und Grünen dann der Bolzplatz oberhalb des Hockey Platzes erheblich ertüchtigt und zu mehreren Kleinfeld Spielfeldern ausgebaut werden. Das würde auch der Hockey Club deutlich begrüßen, um den Jugendlichen angemessene Sportmöglichkeiten zu bieten.”

Vor wenigen Wochen investierte der Verein rund 6000 € in die Platzanlage, gab Strohmeier bekannt. Der Rasenplatz bilde die Grundlage für den Hockeysport. Darum müsste der Verein alles dafür tun, um den Platz für Trainer und Spieler so gut wie möglich auszustatten.

Der bisherige Jugendwart Christian Rogon informierte über die Jugendarbeit, die kontinuierlich ausgebaut werde. „Der Nachwuchs gestaltet sich kontinuierlich positiv. Nach einigem „Lehrgeld“ der ganz jungen Mannschaften bahnen sich erste Erfolge an“, so Rogon„auch die Trainerfrage hätte sich deutlich entspannt.

„Wir haben für dieses Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen geplant“, berichtete der zweite Vorsitzende, Joachim Kikillus,  Der Verein werde sich an R(h)einspaziert, der FNE und dem Martinimarkt beteiligen. Selbst veranstaltet der Club einen Vatertagsspieltag, ein Sommerfest, Zelten auf dem Hockey-Platz und vieles mehr. Kikillus:” Auf jeden Fall gehen wir mit großem Optimismus und Elan in die neue Feldsaison.”

Bei den Vorstandswahlen übergab Christian Rogon das Amt des Jugendwartes an Jens Stöber. Das gesamte übrige Vorstandsteam blieb auf seinen bisherigen Positionen.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wetter in Bad Honnef

   
Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

>