Vernetzen

Bonn

Identität des Toten geklärt

Beitrag

| am

Bonn. Die Identität des toten Mannes, der am vergangenen Samstag in der Nähe der Nordbrücke in Schwarzrheindorf aufgefundenen wurde, konnte nach dem Aufruf im Internet geklärt werden.  Es handelt sich um einen 27-Jährigen aus dem Raum Bonn. Bei den Ermittlungen hatten sich keinerlei Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden ergeben.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Bonn

“Fridays for Future”-Demo in Bonn

Beitrag

| am

Bonn – Am kommenden Freitag (24.05.2019) findet in der Bonner Innenstadt wieder eine “Fridays for Future”-Demo statt. Der Veranstalter rechnet mit 3000 Teilnehmern, die sich ab 08:30 Uhr auf dem Münsterplatz versammeln und ab 10:00 Uhr folgende Route einschlagen:

Windeckstraße, Budapester Straße, Thomas-Mann-Straße, Oxfordstraße, Bertha-von-Suttner-Platz, Belderberg, Rathausgasse, Am Hof, Martinsplatz, Münsterplatz.

Die Veranstaltung endet bis 13:00 Uhr mit einer Abschlusskundgebung auf dem Münsterplatz. Für die Dauer des Aufzuges muss mit vorübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen gerechnet werden.

Weiterlesen

Bonn

Rhein in Flammen: Radfahrer verstorben

Beitrag

| am

Bonn – Der 32-jährige Radfahrer, der in der Rhein in Flammen-Nacht im Bereich der Haltestelle Ollenhauerstraße in Bonn-Gronau von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt wurde, erlag heute seinen schweren Verletzungen.

Laut Polizei ergaben sich keinerlei Hinweise auf ein Fehlverhalten des Straßenbahnfahrers. Nach jetzigem Ermittlungsstand habe der Radfahrer die für ihn geltenden Lichtzeichen am Bahnübergang nicht beachtet.

Weiterlesen

Bonn

A565: Sperrung der Überholspur im Bereich der Anschlussstelle Bonn-Endenich

Beitrag

| am

Region. Von Montag  (15.4.) bis Mittwoch (17.4.), jeweils  von 9 bis 15 Uhr, sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel auf der A565 die Überholspuren in Bonn im Bereich der Anschlussstelle Endenich in beiden Fahrtrichtungen. In dieser Zeit werden dort Kampfmittelsondierungen durchgeführt.

Hintergrund der Arbeiten

Die  Brücke der B56 über die A565 im Bereich der Anschlussstelle Bonn-Endenich ist Teil eines Kreisverkehrs/Verteilerkreises. Die Brücke besteht aus zwei, durch eine dazwischen liegende Stützwand getrennte Teilbrücken, die in einem Bogen erstellt wurden. Die Brücke wurde nachgerechnet und von der Brückenklasse BK 60/30 auf die Brückenklasse BK 45 herabgestuft, was heißt, dass dort keine Schwertransporte mehr fahren dürfen. Mittelfristig ist ein Ersatzneubau geplant, welcher den zukünftigen weiteren sechsstreifigen Ausbau in diesem Abschnitt berücksichtigen soll.

Bis zu Erstellung eines Ersatzneubaues wird eine Mittelunterstützung jeweils in Brückenmitte gebaut. Diese Unterstützung im Mittelstreifen wird ab Mai  gebaut. Die Verkehrssicherung wird in der Nacht von Mittwoch (23.4.) auf Donnerstag (24.4.) eingerichtet.

Mit dem Bau ab Donnerstag (24.4.) wird zuerst Richtung Meckenheim die Standspur erweitert/erneuert, um beim Bau des Mittelstreifens die Fahrzeuge aufnehmen  zu können. Diese Arbeiten erfolgen dann ab Montag (6.5.). Ende dieser Teilbaumaßnahme ist im August.

Die nächsten Baumaßnahmen sind die Verstärkung der Stützwände und der Einbau einer Hilfsbrücke mit Anpassungsarbeiten an die B56. Diese Arbeiten werden Ende des Jahres beginnen.

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Mai, 2019

26Mai19:0021:00HG.Butzko mit seinem neuen Programm „echt jetzt“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Viel Vergnügen

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X