Illegales Autorennen in Oberpleis?

0
1459
Symbolfoto
Symbolfoto

Königswinter-Oberpleis – Ein illegales Autorennen könnte Freitagnacht Ursache eines Unfalls in Oberpleis gewesen sein. Zunächst wurde der Polizei von einem Zeugen ein solches Rennen im Bereich der Humboldtstraße gemeldet, wenig später erhielt eine private Notrufzentrale über das automatische Notrufsystem eines beteiligten Fahrzeugs eine Unfallmeldung. Die Notrufzentrale wandte sich daraufhin an die Polizei.

Nach Polizeiinformationen fuhren zwei Fahrzeuge in einen Zaun. Einer der beiden Fahrzeugführer wurde dabei leicht verletzt.

Beide an dem Unfall beteiligten Fahrzeugführer im Alter von 19 und 20 Jahren machten widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang.

An den Unfallfahrzeugen sowie der Zaunanlage entstand hoher Sachschaden.

Wer Hinweise zum Unfallgeschehen machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0228 – 150 an die Polizei Bonn zu wenden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein