Ingo Olbermann sauer – Erpel jetzt Kängurugemeinde?

0

Ingo Olbermann, Selhofer Tambourcorps-Chef mit Wohnsitz Erpel, ist sauer. Nach seinem Facebook-Aufruf „Suche Känguru aus Stoff“ erstickt die kleine rheinland-pfälzische Ortsgemeinde an känguruähnlichen Plüschtieren. Die Paketpost denkt schon über einen Auslieferungsboykott nach, Bürgermeisterin Cilly Adenauer will, dass Olbermann wieder nach Selhof zieht. Erpel wäre für viele schon die Kangurugemeinde am Rhein: „Sollen wir etwa unser Wappen ändern?“

Zwar hat Ingo nun sein „Känguru aus Stoff“, erzählt aber nicht, wofür er es benötigt. Schon in seinem Aufruf wies er darauf hin: „Dumme Fragen werden nicht beantwortet.“

honnefshopping.de bleibt dran. Vielleicht ist das Geheimnis bald gelüftet. Auch, wer die junge Frau auf dem Foto hinter dem Musiker ist.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein