Insellauf: Erneuter Sieg für Glander (TVK) über 15 km

0

Königswinter/Bad Honnef. Bei Temperaturen um null Grad startete heute Morgen um 10 Uhr der 16. Grafenwerther Insellauf im Peter-Breuer-Stadion Königswinter, dem „Wohnzimmer“ des TVK. Am Ende erreichten 193 Läufer das Ziel.

Gesamtsieger wurde Gero Pietsch (M20/Aachener TG) in 00:51:43. Der amtierende Deutsche Meister über 5000 m und Lauftrainer Karl-Heinz Glander (M70) nutzte den Insellauf als willkommene Trainingsunterbrechung während seiner aktuellen Vorbereitungen auf die WM in Torun (Polen) im März, wo er im Halbmarathon starten will.

Glander lief in sehr guten 01:10:08 als Erster seiner Altersklasse über die Ziellinie im Breuer-Stadion (Rang 71 insgesamt). Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Erwin Rüttgers (LT Hennef/sieg) in 01:30:28 und Michael Mannheim (LLG 80 Nordpark Köln) in 01:34:55.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein