„Invincible Summer“ – Stephanie Troscheit und Freunde im Kunstraum

0

Bad Honnef – Ein starkes Konzert erwartet JazzfreundInnen am kommenden Sonntag im Bad Honnefer Kunstraum. Stephanie Troscheit (Klavier), Stephan Schneider (Schlagzeug) und Fritz Roppel (Kontrabass) laden ein. Gespielt werden Werke von E.S.T., Tingvall Trio, Avishai Cohen und eigene Stücke.

Stephanie Troscheit gewann unter anderem mit ihrem Soloprogramm und dem Perkussionquartett „Rakatak“ zweimal den Publikumspreis im Rahmen der „Offenen Bühne“ im Beethovenhaus Bonn und begleitete über Jahre musikalisch verschiedene Tänzer in Deutschland, Frankreich, Italien und der Schweiz. Vielen ist sie auch als Organistin bekannt.

Fritz Roppel gilt als einer der renommiertesten Bassisten in der deutschen Jazzszene. Schlagzeuger Stephan Schneider spielt mit diversen Jazzmusikern, z.B. Randy Brecker, Peter Weniger, Kölner Jazzquintett „Welcome“, und tourte für das Goethe-Institut durch Rumänien, Ungarn, Kroatien und Slowenien.

Wegen der großen Kartennachfrage findet im Anschluss an das Konzert um 18 Uhr eine zweite Vorstellung um 20 Uhr statt.

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein