Kanalbau an der Königswinterer Straße

0
Symbolfoto

Bonn-Oberkassel – Das Tiefbauamt der Stadt Bonn beginnt am Montag, 7. Juni 2021, mit der Kanalerneuerung in der Stichstraße der Königswinterer Straße zwischen dem Ernst-Kalkuhl-Gymnasium und der Hausnummer 552.

Zunächst werden Schachtbauwerke und Teile der Straßenentwässerung erneuert, anschließend wird der vorhandene Kanal durch eine andere Spezialfirma mit einem Schlauchliner in unterirdischer Bauweise renoviert. Während der Arbeiten herrscht in der Stichstraße Parkverbot. Die Tiefgarage ist weiterhin zugänglich, zudem dürfen Einsatzfahrzeuge die Straße benutzen.

Die Kanalbauarbeiten kosten etwa 120.000 Euro und werden voraussichtlich im Juli 2021 fertiggestellt sein. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass sich der Bauablauf bzw. die Baufertigstellung zum Beispiel durch unvorhersehbare Bedingungen im Untergrund oder schlechtes Wetter verzögern.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein