Bad Honnef

Karneval im Haus Hohenhonnef

Bad Honnef | Karneval im Haus Hohenhonnef. Zu Gast war auch das Dreigestirn. Das legte zusammen mit dem Spielmannszug einen klasse Auftritt hin.

Prinz Michael, Bauer Johannes und Jungfrau Winni zeigten nicht nur ihren Dreigestirnstanz, sondern ließen es sich nicht nehmen, mit den Bewohnern auch kräftig zu schunkeln und zu lachen.

Den Elferrat stellte traditionell die KG Löstige Geselle. Die Beziehung der KG zum Haus Hohenhonnef besteht schon seit der Zeit, als es noch eine Lungenheilanstalt war.

Nach der hauseigenen Trommelgruppe “Bühnenstürmer” rockten die Oldstars den Saal. Die Tanzgruppe von Blau-Weiß Selhof feierte Ende 2017 ihr 20-jähriges Bestehen.

Bevor das Tanzcorps Vettelschoß die Karnevalsgemeinschaft mit ihren Tänzen begeisterte, schauten die Aegidienberger Tollitäten Prinz Peter und Aegidia Franzi mit Gefolge vorbei.

Im Haus Hohenhonnef leben Menschen mit Behinderungen. Das Wohnangebot ist verbunden mit dem Besuch einer geregelten Tagesstruktur, z. B. im Förderbereich der Hohenhonnef GmbH oder der Werkstatt für Menschen mit Behinderung. 1979 wurde die Einrichtung der gemeinnützigen Gesellschaft der Cornelius-Helferich-Stiftungin in Bad Honnef eröffnet.

Der WDR sendet am kommenden Montag in der Lokalzeit um 19.30 Uhr einen Beitrag über die Veranstaltung” Karneval im Haus Hohenhonnef”.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

X
X