Katharina Schlangen verstärkt Tischtennis-Damen des SV Windhagen

Windhagener Damen planen bereits für die Oberliga Südwest-Saison 2022/2023

0
tischtennis
Katharinen Schlangen und AL Tischtennis Alexander Pütz - Foto: SV Windhagen/Pütz

Windhagen – Das Team um Mannschaftsführerin Alexandra Engels bekommt mit Katharina Schlangen eine Verstärkung mit regionalen Wurzel. Katharina hat bereits in jungen Jahren Erfahrungen auf hohem Spielniveau gesammelt. Aus Sicht von Abteilungsleiter Alexander Pütz ist sie genau die Richtige, um den Tischtennissport im Damenbereich beim SV Windhagen weiter voranzutreiben: „Ich bin begeistert, dass wir Katharina für den SV Windhagen gewinnen konnten. Sie wird unser Team spielerisch und menschlich weiter stärken. Außerdem wohnt sie in der Verbandsgemeinde Asbach und ist im Verein bereits gut vernetzt“.

Sportlich hat Katharina in den letzten Jahren einen durchaus ungewöhnlichen Weg eingeschlagen. Seit mehreren Jahren spielt sie beim TTC Höchstenbach. Allerdings hat sie sich dort dazu entschieden, ausschließlich im Herrenbereich anzutreten. Dies ist ihr eindrucksvoll gelungen. Aktuell kann Sie eine Bilanz von 16 Siegen bei nur 5 Niederlagen in der Verbandsliga Rheinland Nord/Ost vorweisen.

Dass sie in der Damen-Konkurrenz aber auch weiterhin gut aufgestellt ist, hat sie jüngst mit ihrer Qualifikation zu den Deutschen Einzelmeisterschaften unter Beweis gestellt. Beim SV Windhagen freut man sich darauf, solche Erfolge zukünftig gemeinsam feiern zu können.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein