Kein Martinsfeuer in Rhöndorf

0
1247
Symbolfoto

Bad Honnef-Rhöndorf – Weit in den Abendhimmel strahlte in den letzten Jahren das Martinsfeuer in Rhöndorf. Diesmal fiel es aus. Den Grund liefert die Stadt. Am Mittwochmittag habe sie davon Kenntnis erhalten, dass die Feuerstelle in den Weinbergen in Rhöndorf hinsichtlich „seiner Abmessung als auch hinsichtlich seiner Zusammensetzung eine Gefahr für die Gesundheit und die körperliche Unversehrtheit der Bürgerinnen und Bürger darstellt“. Die Maße der Feuerstelle hätten nicht den Vorgaben der Genehmigung entsprochen. Außerdem seien verbotswidrig Plastikfolien, Terrassendielen sowie Hölzer mit Metallrahmen aufgestapelt worden.

Dem Veranstalter sei mitgeteilt worden, er müsse die Feuerstelle ordnungsgemäß herrichten, was dieser laut Stadt unterließ. Stattdessen sei das Feuer abgesagt worden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein