Folgen Sie uns

Bad Honnef

Keine Kürzung bei Feuerwehr – und einen Kreisfeuerwehrtag soll es gar nicht mehr geben

Beitrag

- Veröffentlicht am

feuerwehr - Keine Kürzung bei Feuerwehr - und einen Kreisfeuerwehrtag soll es gar nicht mehr geben
Anzeige

Rhein-Sieg-Kreis | Upps, ja was denn nun? „Eine Mittelkürzung im Feuerwehretat des Kreises erfolgt nicht“, so Kreisdirektorin Annerose Heinze auf den Antrag der SPD-Kreistagsfraktion vom 26.01.2015. Es habe lediglich eine Anpassung auf veränderte Aufgabenschwerpunkte im Amt für Bevölkerungsschutz gegeben, die sich jetzt auch im Haushaltsplanentwurf 2015/2016 widerspiegelten.

In den vergangenen Jahren waren für den Kreisfeuerwehrtag und sonstige Veranstaltungen insgesamt 5.000,- € veranschlagt. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt jedoch, dass beispielsweise der Kreisfeuerwehrtag – auch aufgrund eines zurückgehenden Interesses bei den Kommunen – nicht mehr durchgeführt wird. Stattdessen wurden die Haushaltsmittel zum Teil für Ausbildungsveranstaltungen für Führungskräfte verwendet.

Aus dem nun vorliegenden Haushaltsplanentwurf 2015/2016 ginge hervor, dass es sich bei den von der SPD-Kreistagsfraktion angegebenen vermeintlichen Kürzungen lediglich um eine Verschiebung von Haushaltsmitteln handelt. „Unter dem Strich erhalten unsere Feuerwehren das Gleiche wie bisher. Wir haben nur den Grundsätzen der Haushaltsklarheit und Haushaltswahrheit Rechnung getragen“, erläutert die Kreisdirektorin. (rl)

Anzeige
Plakat Rhoendorf anzeige - Keine Kürzung bei Feuerwehr - und einen Kreisfeuerwehrtag soll es gar nicht mehr geben
Schreiben Sie einen Kommentar

Weitere Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevorstehende Veranstaltung

Veranstaltungen

Aug 2020

Mo Die Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Podcast

Werbung
Werbung

Beiträge kostenlos abonnieren

Loading