KG Wenter Klaavbröder übergab Spende an Aktionsgruppe Kinder in Not

0
1433

Windhagen. 2019 feiert die KG Wenter Klaavbröder 1953 e.V. Windhagen das närrische Jubiläum „66 Jahre“. Auch in 2018 wurde der Narrenschar ein stimmungsvolles Programm mit vielen Hochkarätern des kölschen Karnevals geboten. Große und kleine Fans des Fasteleers im Karnevalsdorf Windhagen und über die Landesgrenzen von Rheinland-Pfalz und dem benachbarten Nordrhein-Westfalen hinaus wurden auf hohem Niveau unterhalten.

Prunksitzung, Prinzenfete und Kinderkarneval im Frühjahr und vor kurzem die Mädchen- und Herrensitzung kamen beim Publikum wieder gut an und fanden viel Beifall. Der Karnevalsgesellschaft ist es besonders wichtig, dass sich die Gäste bei den Veranstaltungen wohl fühlen. Hierzu trägt auch die freundliche Bedienung im Forum Windhagen bei, die ausschließlich von ehrenamtlichen Kräften rund um die KG gewährleistet wird. Ihnen gilt großer Dank.

Den Verantwortlichen und Mitgliedern in dem Traditionsverein ist aber nicht nur das ausgelassene Feiern wichtig. Ein Herzensanliegen ist auch die Unterstützung von Personen, denen es an notwendigen Mitteln fehlt.

Bei der Mädchen- und Herrensitzung, die mit jeweils 850 Gästen wie immer restlos ausverkauft waren, haben Mitglieder der Blau-weißen Funken wieder große Sparschweine durch die Gästereihen gereicht, in die jeder eine Spende einwerfen konnten. Auch bei den anderen Veranstaltungen wurde ein Spenden-Sparschwein an der Kasse platziert. Die gesammelten Beträge kommen in diesem Jahr wieder ohne Abzug der Aktionsgruppe Kinder in Not e.V. Windhagen zugute, die Hilfsprojekte auf den Philippinen, in Indien und Brasilien unterhält.

Beim Kassensturz konnte das Team um Kassierer Stefan Meyer für dieses Jahr das Rekordergebnis von 3.456 Euro vermelden, das an die Aktionsgruppe Kinder in Not e.V. übergeben wurde. Die Spendensumme übersteigt sogar das bereits sehr gute Vorjahresergebnis.

Gisela Wirtgen, Gründerin und Vorsitzende der Aktionsgruppe Kinder in Not e.V. Windhagen und ihre Stellvertreterin Sabine Dittrich zeigten sich mit den Karnevalisten über den Spendenbetrag erfreut und dankten allen Spendern. Beim Weihnachtsbasar im Forum fand die symbolische Scheckübergabe statt.

Die KG Wenter Klaavbröder e.V. wird sich auch zukünftig für Menschen in Not einsetzen und die Aktionsgruppe unterstützen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein