Klaus Munk

Bad Honnef – Ratsherr, SPD Wirtschaftssprecher und SPD-Bürgermeisterkandidat Klaus Munk begrüßt ausdrücklich das neu eingerichtete Freifunknetz in der Innenstadt. Diese aus der Bürgerschaft gekommene Initiative zeige wieder einmal, wie sehr eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Stadt von den Ideen und dem Engagement der Bürger abhängig sei.

Um diesen Schatz an Wissen und Können optimal zu heben, müsse laut Munk noch viel mehr getan werden. Jeder Einsatz, jede Meinung, jede Idee sei wertvoll und müsse gemeinsam mit den Initiatoren ernsthaft geprüft und – wenn praktikabel – zum richtigen Zeitpunkt umgesetzt, gefördert und honoriert werden.

Damit keine Idee verloren ginge, egal wie viel Utopie in ihre stecke, sollte jede in einer kommunalen Wissensdatenbank erfasst werden. Niemand wisse, was morgen schon zum entscheidenden Pluspunkt für die Entwicklung der Stadt werden könne. Munk: „Das Thema Wissensdatenbank ist im Bezug auf das Wissen der Mitarbeiter ja schon im Rathaus angekommen. Erweitern wir unsere Sicht dahin, dass jede Bürgerin und jeder Bürger „Mitarbeiter/in“ bei der weiteren Gestaltung unserer Stadt ist.”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein