Kuli Hood, Tante Alma und die Weihnachtsrezeptbox

Was würden wir nur ohne Omas Rezepte machen?

0

Bad Honnef – Corona hat auch etwas Gutes bewirkt. Denn viele Menschen entwickelten und entwickeln eine unbändige Kreativität. Ein Projekt macht zurzeit Furore und wird in den Medien rauf und runter gespielt: Kuli Hood – Rettet Omas Lieblingsrezept.

Es geht um die Rettung alter Back- und Kochrezepte. Gründerin Marion Reiners aus Bad Godesberg sammelt sie und präsentiert sie auf ihrer Internetseite. Dazu gibt es Schürzen, die unter anderem in Supermärkten zu erwerben sind. Auch in Bad Honnef kann man sie (bald) erwerben. Neueste Kreation sind Backrezepte in einer edlen Box – passend zur Weihnachtszeit.

kuliohood

In entsprechender Kulisse fanden vor kurzem Foto- und Filmaufnahmen für die Werbung statt: bei Tante Alma in Bonn-Poppelsdorf. Das Hotel spiegelt einrichtungsmäßig die 50er Jahre wider.

Wer also nach einem einzigartigen, nachhaltigen Weihnachtsgeschenk sucht, das fast alle Sinne anspricht, für den dürfte die Kuli Hood-Weihnachtsrezeptbox mehr als willkommen sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein