Folgen Sie uns

Bonn

Lebensgefahr – 55-Jähriger verletzt jungen Mann mit Messer

Beitrag

- Veröffentlicht am

polizei - Lebensgefahr - 55-Jähriger verletzt jungen Mann mit Messer

Bonn – Am Nachmittag nahm die Polizei in Bonn einen 55-jährigen Mann fest. Er soll gegen 16:00 Uhr in einem Linienbus, der sich in der Nähe des Bonner Hauptbahnhofes befand, einen 22-jährigen Fahrgast mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen.

Die Ermittlungen zum genauen Tatgeschehen und Hintergründen dauern an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Weitere Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevorstehende Veranstaltung

Veranstaltungen

Aug 2020

Mo Die Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Podcast

Werbung
Werbung

Beiträge kostenlos abonnieren

Loading