Mann im Dachsberger See ertrunken

0
1856

Bad Honnef – Ein 72-jähriger Mann ist heute Nachmittag im Dachsberger See tot aufgefunden worden. Das teilt die Pressestelle der Bad Honnefer Feuerwehr mit. Passanten zogen den leblosen Körper an Land. Die Ursache, die zum Tode führte, ist bislang unbekannt.

Bei dem Gewässer handelt es sich um einen Steinbruchsee mit einer Tiefe von etwa 14 Meter.

Im Einsatz war neben der Polizei und Rettungssanitätern der Löschzug Aegidienberg mit 14 Kräften.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein