Mit Alkohol im Blut gegen Baum geknallt

0

Königswinter-Oberpleis – Leicht verletzt wurde in der Nacht zu Samstag in Königswinter-Oberpleis ein 20-jähriger Autofahrer. Er hatte gegen 03:00 Uhr auf der Fahrt von Oberpleis in Richtung Ittenbach die Kontrolle über seinen Pkw verloren, war von der Königswinterer Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der verletzte Fahrer wurde mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus gebracht, dass er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Vor Ort stellte sich heraus, dass der 20-Jährige deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Im Rahmen des eingeleiteten Ermittlungsverfahrens wegen Verkehrsgefährdung wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Für die Dauer der Ermittlungen an der Unfallstelle, die durch die Feuerwehr Königswinter ausgeleuchtet wurde, musste die Königswinterer Straße gesperrt werden.

An dem Pkw entstand erheblicher Sachschaden, er wurde mit einem Abschleppwagen abtransportiert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein