Vernetzen

Aegidienberg

Mitfahrbänke: Riesenresonanz – Straßen NRW lehnte günstigere Standorte ab

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg | Von wegen, Tal und Berg können oder wollen nicht miteinander. Die Vorstellung des Projekts “Mitfahrbänke” fand bei honnef-heute.de eine Riesenresonanz. Bereits drei Stunden nach Veröffentlichung verzeichnete der Beitrag eine verhältnismäßig hohe Klickrate.

Was gut ankam war einerseits die “tolle Idee”, dass die Nahverkehrsproblematik zum Thema gemacht wurde und Begriffe wie “Solidarität” und “Gemeinschaftssinn”.

Etwas irritierend fanden Leserinnen und Leser die Standorte. So veröffentlichte ein Facebook-User folgenden konstruktiven Hinweis:

“Schade, dass “Bergfahrer“ aus Richtung Post, bzw. “Talfahrer“ aus Richtung Rottbitze nicht an den Bänken vorbeikommen. Wäre eine zusätzliche Bank in Himberg (Busrondell?) oder eine Verlegung in die Mülheimer Str. eine Option? Zumal dort nicht der Verkehr auf der Linzer Str. blockiert würde. Trotzdem eine tolle Idee, die ausgebaut werden sollte.”

Honnef heute schickte den Kommentar an die Stadt und bekam vom Leiter des Ordnungsamtes, Gerrit Schöne-Warnefeld, über die Pressestelle heute folgende Antwort:

“Mitfahrerbänke stellen eine Ergänzung des ÖPNV dar. Sie dürfen nicht in Konkurrenz zum ÖPNV treten, daher sollen sie in hinreichender Entfernung zu ÖPNV-Haltepunkten errichtet werden. Eine Errichtung im Bereich des “Busrondels” war daher nicht realisierbar.

Das Ansinnen des Lesers war auch das der Stadt und der Initiatoren. Ursprünglich waren als Standorte die Mülheimer Straße/Höhe IUBH sowie die Schmelztalstraße (L 144)/Höhe Fahrradgeschäft Borens angedacht. Die Zusagen der betroffenen Grundstückseigentümer lagen bereits vor. Gegen die vorgenannten Standorte hatten der Landesbetrieb Straßenbau NRW und die Polizei jedoch Bedenken erhoben, weshalb hier eine alternative Standortsuche erforderlich wurde. Gegen die nunmehr gewählten Standorte haben der Landesbetrieb und die Polizei keine Bedenken vorgetragen”.

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8yMzE5MDEyMjgiIHdpZHRoPSI3NDAiIGhlaWdodD0iNDE2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Weiterlesen
Anzeigen

Aegidienberg

Strohballen gingen in Flammen auf

Beitrag

| am

Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef-Aegidienberg. Am Rande eines Feldes an der Siefenhovener Straße gerieten am späten Nachmittag drei Strohballen in Brand. Vor Eintreffen der Feuerwehr hatte der Besitzer die Ballen bereits mit seinem Traktor separiert und teilweise auseinander gezogen.

Im Einsatz war der Löschzug Aegidienberg.

Weiterlesen

Aegidienberg

Aus Barcelona zum Dîner en blanc auf den Aegidiusplatz

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg. Einen Tag nach dem Dîner en blanc im Reitersdorfer Park tischten die Aegidienberger auf. Zwar konnte die Teilnehmerzahl mit 80 nicht mit der im Tal von über 1000 konkurrieren, aber auch auf dem Aegidiusplatz waren die Damen und Herren in Weiß bestens gelaunt und geschmeckt hats natürlich auch.

Was Bürgermeister Otto Neuhoff freuen wird: Seit einer Woche gibt es zwei Neubürger in der Stadt. Und die stammen aus Barcelona und dem Land des möglichen Fußballweltmeisters Belgien.
Doch: Wie kommt man aus Barcelona nach Aegidienberg? Und warum zieht man von Belgien auf den Berg?

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vMjc5MTQ1ODI5P3RpdGxlPTAmYW1wO2J5bGluZT0wJmFtcDtwb3J0cmFpdD0wJmFtcDtjb2xvcj1mZmZmZmYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49InRydWUiPjwvaWZyYW1lPg==

Nicht ganz so erfolgreich war die diesjährige Beteiligung der Oldtimer. Waren es im vergangenen Jahr 20, gingen diesmal zehn an den Start. Gefahren wurde eine weite Runde durchs Siebengebirge.

Da die Neugestaltung des Aegidiusplatzes momentan heiß diskutiert wird, gaben kompetente Aegidienberger gleich auch noch kostenlose Tipps für die Planer. Zu sehen und hören im Video.

Weiterlesen

Aegidienberg

Lagerhallenbrand: Feuerwehr musste nachlöschen

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg. Glücklicherweise kamen bei dem Lagerhallenbrand gestern Abend im Gewerbegebiet Vogelsbitze keine Personen zu Schaden. Heute Abend musste die Feuerwehr jedoch erneut zur Unfallstelle ausrücken, weil sich wieder Rauch gebildet hatte.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef löschte noch einmal einige Stellen ab und überprüfte das Brandgebiet mit der Wärembildkamera.

Im Einsatz war der Löschzug Aegidienberg.

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vMjc4OTM3ODI0P3RpdGxlPTAmYW1wO2J5bGluZT0wJmFtcDtwb3J0cmFpdD0wJmFtcDtjb2xvcj1mZmZmZmYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49InRydWUiPjwvaWZyYW1lPg==

Weiterlesen

Werbung & Veranstaltungstipps


JAZZin

Komm doch, Liebelein – von Freud und Leid der Liebe“7. September 2018
Noch 54 Tage.

Juli, 2018

18Jul16:0017:00Bilderbuchkino

21Jul15:0016:30NRW-Radtour

27Jul10:0020:00150 Jahre Anna-Kapelle

28Jul(Jul 28)17:0030(Jul 30)20:00Anna-Kirmes

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

Cookie-Einstellungen

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) macht individuelle Entscheidungen notwendig. Bitte wählen Sie deshalb eine Option. Wenn Sie mehr wissen möchten, finden finden Sie hier zusätzliche Informationen Hilfe.

Wählen Sie eine Option

Erfolgreich gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies akzeptieren:
    Auf unserer Website kommen Cookies und andere Technologien zum Einsatz, um den Nutzerinnen und Nutzern einen möglichst großen Funktionsumfang unserer Dienstleistung anzubieten. Cookies ermöglichen ebenfalls die Personalisierung von Inhalten und unterstützen die zielgerichtete Veröffentlichung von Werbung, über die sich "Honnef heute" finanziert. Sie können außerdem zu Analysezwecken gesetzt werden. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
  • Nicht akzeptieren:
    Keine Cookies zulassen

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

X
X