Vernetzen

Rudern

Moritz Witten verpasst nur knapp eine Medaille

Erfolg bei der Deutschen „Indoor-Rowing“ Meisterschaft

Beitrag

| am

Moritz Witten mit seinem Trainer Julius Knopp auf der Großbildleinwand in der Halle | Foto: WSVH

Bad Honnef | Nur 0,4 Sekunden fehlten Moritz Witten in Essen bei der Deutschen “Indoor-Rowing“ Meisterschaft für einen Medaillenrang in derAltersklasse der 15-16-jährigen Junioren. Der junge Honnefer Wassersportler setzte sich gegen 61 Konkurrenten aus seiner Altersklasse durch und kam auf einen guten 4. Platz.

„Moritz Leistung ist kaum hoch genug einzuschätzen, da er im zweiten Rennen des Tages seine Bestzeit auf 5:00 Minuten über die 1500m um ganze vier Sekunden verbessern konnte“, zeigte sich auch WSVH-Trainingsleiter Julius Knopp mehr als zufrieden mit der Leistung seines Schützlings.

Aber auch für Mia und Joscha Lehnert, Niklas Braukmann und Jakob Kratz, die alle für die Badestädter an den Start gingen, war es ein ereignisreicher Tag. Sie konnten sich in einem großen Wettkampf mit insgesamt über 800 Athleten aus ganz Deutschland zu messen.

 

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Tipp Termine

Februar, 2019

17Feb11:00Tag der Offenen Tür im Cura-Krankenhaus

18Feb19:30Runder Tisch des Sports

21Feb16:0019:00Anliegerdialog zum geplanten Ausbau des Frankeneweges Bad Honnef

22Feb19:30Partnerschaftskomitee Bad Honnef - Berck-sur-Mer - Mitgliederversammlung

22Feb20:00Martyn Joseph.

24Feb11:30Kölsche Mess

Anzeigen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 90 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X