Musikalische Lesung im Bürgerpark

0
Ein Buch als Geschenk für die Autorinnen

Unkel – Am Wochenende veranstaltete die Frauenbegegnungsstätte UTAMARA e.V. eine musikalische Lesung im Rahmen des Projekts „miteinander reden“ mit dem Verein Gemeinsam für Vielfalt im Bürgerpark in Unkel. Auf drei Sprachen in Kurdisch, auf Deutsch und Türkisch stellten Autorinnen des Schreibprojektes „Jede Frau hat eine Geschichte“ ihre teilweise autobiographischen Geschichten und Gedichte vor. Die musikalische Begleitung mit eigens komponierten Stücken übernahm Stefanie Troscheit am Klavier.

Nicht nur den Besucherinnen haben die vorgestellten Kurzgeschichten gefallen, auch die Vögel stimmten immer wieder ein, als die Klaviermelodien im Schatten der Virginischen Zaubernuss erklangen. Literatur ist und bleibt eine der originellsten und feinsten Formen der Kunst und damit eine Möglichkeit für jede Frau ihre ungeschriebenen Geschichten selbst-wirksam zu veröffentlichen.

Nach den Lesungen, zu einem interkulturellen Buffet und ganz im Zeichen des Projekts, kamen alle zusammen miteinander ins Gespräch und tauschten sich aus über Erfahrungen und Lebensperspektiven von Frauen in unserer Gesellschaft.

Nele Möhlmann

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein