Nach großer Hitze: Feuer im Stadtwald

0
2059

Bad Honnef – Am Vormittag hatte die Bad Honnefer Feuerwehr noch vor Wald- und Wiesenbrand gewarnt. Am Nachmittag trat dann der Ernstfall ein. Im Bereich der Floriansteiche im Stadtwald brannten Laub und Gestrüpp, nach ersten Meldungen auf einer Fläche von ca. 2000 Quadratmeter. Das Feuer wurde von Ausflüglern gemeldet, die sich auf dem Drachenfels aufhielten. Die Feuerwehr hatte zunächst Probleme, den Unglücksort zu lokalisieren.

Problematisch auch der Zuweg zum Brandherd, der mitten im Wald an einem Hang lag. Über 800 Meter Schlauch mussten verlegt werden. 65 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Die Ursache, die zu dem Feuer führte, ist noch nicht bekannt.

* Die Zahlen wurden nach Abschluss des Einsatzes von der Feuerwehr ergänzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein