Nach Unwetter “musikalisches Gewitter” mit TIMELESS

0

Bad Honnef – Wenn das Duo Timeless in Bad Honnef auftritt, dann ist eins gewiss: die Herzen der Fans gehen auf. Mit ihrer musikalischen Mischung aus Rock, Pop, Balladen, Oldies und Kölschen Leedern lösen Claudia Popat und Hubert Offermanns unweigerlich zwei Reflexe aus: zum Mitsingen und zum Tanzen.

So war es auch gestern Abend im Außenfoyer der ehemaligen Konrad Adenauer-Schule, die sich als Location immer mehr zu einem zentralen Kulturtreff entwickelt. Mit der Aula, dem Schulhof, dem Außenfoyer und dem kleinen Amphitheater dürfte es in Bad Honnef kaum eine geeignetere Einrichtung für Kultur von Bürgern und für Bürger geben.

Hatten TIMELESS, Caterer Josef Witt und die Veranstalter von Musik im Veedel zunächst mit der Unwetterwarnung zu kämpfen, füllte sich mit zunehmender Trockenheit das kulturelle Spielfeld immer mehr und das Duo ließ ein musikalisches Gewitter folgen.

Am Ende wurde geschwooft und gesungen. Nach drei Zugaben waren alle Anwesenden glücklich über einen wunderschönen Abend im September bei Musik im Veedel.

Morgen, Sonntag, 12. September, findet ab 15 Uhr auf dem Linzer Marktplatz das Benefizkonzert Niet esu kniestich statt, in der Ladenzeile in der Bad Honnefer Bahnhofstraße werden Bilder zugunsten der Fluthilfe verkauft.

In der KASCH-Aula spielen ebenfalls am Sonntag ab 18 Uhr Rolf Beydemüller und Co. und in Selhof ist am Wochenende Hof- und Garagenflohmarkt.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein