Neu: Themenwelten für lokales Einkaufen gestartet

0

Bad Honnef  – Ob per Telefon, WhatsApp, Internetshop, virtuellem Schaufenster, per Abholung oder per Lieferdienst – die Bad Honnefer Einzelhändler und Dienstleister begegnen den Herausforderungen der Coronakrise auf vielfältige Weise.

Ab sofort bietet die Stadt Bad Honnef auf ihrer Internetseite mit den „Themenwelten“ bei der Suche nach weiterhin lokalen Einkaufsmöglichkeiten eine schnelle und übersichtliche Navigationshilfe: Unter dem Menüpunkt „Einkaufen und Wohlfühlen“ der städtischen Homepage „MeinBadHonnef.de“ informiert der Menüpunkt „Einkaufen in Bad Honnef“ über Geschäfte und Dienstleister in den sechs Kategorien „Täglicher Bedarf“, „Schönes“, „Freizeit“, „Gesundheit“, „Genuss“ und „Nützlich und praktisch“.

[the_ad id=“104090″]

„Innerhalb der Kategorien können die Kundinnen und Kunden sich in weiteren Unterkategorien genau über Unternehmen, deren Kontaktdaten und eventuelle Liefermöglichkeiten informieren“, erklärt Wirtschaftsförderin Johanna Högner das Konzept: „Die Themenwelten sind ein lokales Branchenverzeichnis, das sich sowohl zum gezielten Suchen als auch zum Stöbern anbietet.“

Entstanden sind die neuen Themenwelten im Rahmen des Sofortmaßnahmenpakets der Stadt Bad Honnef zur Unterstützung der lokalen Einzelhändler und Dienstleister. Mit einem breiten Bündel greifen Stadt und Wirtschaftsförderung der lokalen Wirtschaft, die unter massiven Umsatzeinbrüchen in der Coronakrise zu leiden hat, unter die Arme.

Einträge in die Themenwelten sind für die Unternehmen selbstverständlich kostenfrei, betont Wirtschaftsförderin Johanna Högner: „Zusätzlich zu den Unternehmen aus dem Kiezkaufhaus sind in kürzester Zeit 25 weitere lokale Händler unserem Aufruf zum Eintrag gefolgt. Jetzt freuen wir uns über das solidarische Einkaufsverhalten der Bad Honnefer Bürgerinnen und Bürger, die mit einem lokalen Einkauf in ihrer Stadt die lokalen Einzelhändler und Dienstleister in der Krisenzeit unterstützen.“ (T.H.)

shoprheinland

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein