Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef
Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef | Ein weiteres Auto musste die Feuerwehr in der Unterführung “Zum Steinchen” heute Mittag in Rhöndorf aus dem Wasser ziehen. Der Fahrer missachtete die Absperrung und fuhr aus Richtung Königswinter kommend ins Hochwasser.

Da er sich selbst nicht befreien konnte, retteten ihn Mitarbeiter der Löschgruppe Rhöndorf. Er erlitt leichte Unterkühlungen.

Soeben wurde in Rhöndorf die Auffahrt auf die B42 in Richtung Bad Honnef gesperrt.

Anzeigeintersport

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein