Bad Honnef/Bonn – Wer eine DHL-Nachricht auf sein Handy bekommt, dass ein Paket geliefert wird, sollte vorsichtig sein. “Öffnen Sie die nicht. Dahinter stecken Spammer, die an Ihre Daten wollen!” berichtet Computerbild.

“IHRE BESTELLUNG IST UNTERWEGS. KLICKEN SIE AUF FOLGENDEN LINK, UM DIE SENDUNGSVERFOLGUNG ZU ÖFFNEN.”

Aktuell bekämen sehr viele Deutsche Nachrichten aufs Handy, dass ein Paket unterwegs sei. Dahinter stecke dieselbe Masche wie bei E-Mail-Spam: “Internet-Kriminelle wollen an Ihre Daten,” so das Magazin. Wer eine solche Nachricht erhält, solle sie sofort löschen und nicht auf den Link klicken, empfiehlt Computerbild.

Dass es sich um Spam handele, könne man an der URL erkennen. Die gehöre nicht zu DHL oder einem anderen Paketzusteller, sondern leite auf kryptische Seiten weiter.

Computerbild: “Falls Sie die Seite doch geöffnet haben, scannen Sie Ihr Handy auf Schadsoftware. Und haben Sie dort auch Anmeldedaten eingegeben, ändern Sie diese schnellstmöglich.”

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein