Bonn-Bad Godesberg – Die Bundesstadt Bonn bietet in den kommenden Tagen wieder offene Impfaktionen gegen das Coronavirus an. Zwei Termine finden im Stadtbezirk Bad Godesberg statt. Bei allen Angeboten wird kein Termin benötigt.

Am Freitag, 10. Dezember 2021, organisiert die Stadt von 12 bis 18 Uhr in der Katholischen Kirchengemeinde St. Severin, Mainzer Straße 178, in Mehlem Impfungen. Am Samstag, 11. Dezember 2021, werden in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Rheinviertel im Pfarrhaus St. Andreas und St. Evergislus, Hardtstraße 14, in Plittersdorf von 10 bis 16 Uhr Impfungen durchgeführt.

Auch im Stadthaus, Berliner Platz 2, können sich Bonner*innen weiterhin gegen Corona impfen lassen. Die nächsten Termine sind: Montag, 6. Dezember, 8 bis 18 Uhr, Dienstag, 7. Dezember, 8 bis 20 Uhr, Mittwoch, 8. Dezember, 8 bis 18 Uhr, Donnerstag, 9. Dezember, 8 bis 20 Uhr, und Freitag, 10. Dezember, 8 bis 18 Uhr.

Am zweiten und dritten Adventswochenende, 4. und 5. Dezember sowie 11. und 12. Dezember, werden offene Impfaktionen in der Bonn-Information, Windeckstraße 1, in der Bonner Fußgängerzone jeweils von 12 bis 16 Uhr organisiert.

Für den Stadtbezirk Hardtberg gibt es die nächste Impfaktion am Mittwoch, 8. Dezember, im Rathaus Duisdorf, Villemombler Straße 1, von 12 bis 18 Uhr.

Weitere Impfangebote und zusätzliche Impfstellen sind in Planung. Alle Informationen rund um die Corona-Impfungen gibt es auf den städtischen Internetseiten unter www.bonn.de/impfen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein