Partnerschaftskomitee Wittichenau lädt zur Feierstunde ein

0
78

Bad Honnef – Auch in diesem Jahr – 30 Jahre nach der Wiedervereinigung – lädt das Partnerschaftskomitee Bad Honnef / Wittichenau alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, den Tag der deutschen Einheit gemeinsam mit einer Feierstunde zu begehen, die am 3. Oktober um 11.00 Uhr im Rathaus Bad Honnef (Ratssaal) stattfindet.

Im Mittelpunkt steht das Thema „Der Beitrag Polens zur deutschen Einheit“. „Wir freuen uns sehr, als Festredner Dr. Marcin Barcz begrüßen zu können, der als freischaffender Publizist in Warschau lebt“, so die Vorsitzende des Partnerschaftskomitees Cornelia Nasner. Barcz war von 2002 bis 2015 persönlicher Referent des ehemaligen polnischen Außenministers Wladyslaw Bartoszewski (1922 – 2015), dessen Archiv er nun leitet. Zudem betreut er seinen Nachlass, ist Kurator der Ausstellung „Wladyslaw Bartoszewski: Widerstand – Erinnerung – Versöhnung – Kulturdialog“ und Autor von Kurzfilmen zu Leben und Werk des Politikers.

Aufgrund der Corona-Regeln ist die Teilnehmerzahl für die Feierstunde begrenzt. Anmeldungen sind mit Angabe der Kontaktdaten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer) unbedingt erforderlich – per Mail: cornelia.nasner@t-online.de oder telefonisch: 02224/73234 (AB). Beim Betreten des Ratssaals besteht Maskenpflicht. (C.N.)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein