Penatengelände in Rhöndorf verkauft – 2019 soll Nahversorger einziehen

0

Bad Honnef | Das ehemalige Penaten-Areal in Bad Honnef-Rhöndorf hat neue Eigentümer. Nach einer Meldung der Immobilienzeitung erwarben der Projektentwickler S W Invest Finance Trade (Swift) aus Frankfurt und das Multi-Family-Office Dereco aus Köln die rund 10.100 qm große Fläche. Zuvor gehörte sie dem Unternehmer Armin Müller.

Nach den Plänen der neuen Eigentümer soll dort nach wie vor ein Nahversorgungsmarkt auf einer 2.800 qm großen Fläche enstehen, berichtet die IZ. Außerdem sollen 150 Mietwohnungen gebaut und 300 Pkw-Stellplätze eingerichtet werden.

Im Frühjahr soll laut Immobilienzeitung der Bauantrag eingereicht werden, zwei Jahre später das Projekt umgesetzt sein.

Anzeige