Königswinter-Thomasberg – Aus bislang ungeklärter Ursache kam am Samstag kurz vor 11 Uhr eine 19-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug auf der Steinringer Straße in Thomasberg auf einer schmalen Straße im Wohngebiet von der Fahrbahn ab. Sie durchfuhr zunächst einen Gartenzaun und prallte anschließend auf einen nicht angemeldeten Wohnwagen, der auf dem Grundstück abgestellt war. Dabei wurde der Frontbereich des Wohnwagens beschädigt.

Der PKW wurde abgeschleppt, da er nicht mehr fahrbereit war. Es entstand ein Geamtschaden ca. 4500 Euro.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein