Raiffeisen-Veteranenfahrt macht Station in Bad Honnef

0

Bad Honnef/Altenkirchen | Am Samstag, den 05.10.2013 veranstaltet der MSC Altenkirchen in Verbindung mit der Ortsgemeinde Flammersfeld seine 35. Raiffeisen Veteranenfahrt.

Die als Bildersuchfahrt ausgeschriebene Veranstaltung führt über eine Strecke von ca. 100 Km durch weite Teile des landschaftlich schönen Westerwaldes. Zugelassen sind PKW, Motorräder und Sonderfahrzeuge der verschiedenen Klassen bis Baujahr 1975.

Nach dem Start um 10:00 Uhr in Flammersfeld geht es nach Bad Honnef, wo die Teilnehmer zu einer Mittagspause eingeladen werden. Nach der Pause (12:00 Uhr bis 14:00 Uhr) geht es entlang des Rheines und durch das schöne Schmelztal nach Roßbach/Wied. Hier findet eine Kaffeepause in der Zeit von 15:00-16:00 Uhr statt. In beiden Pausen werden Fahrzeug und Fahrer durch ein Moderatorenteam vorgestellt. Anschließend führt die Strecke zurück nach Flammersfeld, wo die Feuerwehr ab 20:00 Uhr alle zu einem Bayerischen Abend einlädt.

Schon jetzt liegen dem Veranstalter mehr als 60 Nennungen vor. Erwartet wird wieder ein Teilnehmerfeld von ca. 150 Fahrzeugen. Wie in den Vorjahren sind auch einige Vorkriegsmodelle am Start, z.B. Cadillac 314 Bj.25; Chevrolet Superior BJ.25, Peugeot 190 Bj.29 um nur einige zu benennen. Bei den Motorrädern erwarten wir Heinz Schmidt aus Much mit seiner Harley Davidson Bj.19 als ältestes Fahrzeug sowie Erwin Krugg aus
St. Katharinen auf einer Miele K1580 Bj.53.

Besonders freut sich der Veranstalter über die zahlreichen ausländischen Starter, die zum Teil aus den Niederlanden, Belgien und Luxemburg kommen.

Interessierte können noch am Veranstaltungstag bis 09:00 Uhr ihre Nennung abgeben, der Vornennungsschluss zum ermäßigten Nenngeld ist der 02.10.2013.

Informationen gibt es unter www.msc-altenkirchen.de oder bei Fahrtleiter Armin Becker 02681-7444.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein