Vernetzen

Rheinland-Pfalz

Raubtiere wieder eingefangen – Bär getötet

Beitrag

| am

Bär

Lünebach/Rheinland-Pfalz. Die Raubtiere, die aus dem Eifelzoo entkommen konnten, wurden wieder eingefangen. Das berichtet SWR. Ein Bär musste erschossen werden.

Ermöglicht hatte die Flucht das Unwetter, durch das die Gehege beschädigt wurden. Polizei und Feuerwehr waren mit einem Großaufgebot vor Ort und suchten nach den Tieren. Anwohner wurden aufgefordert Türen und Fenster geschlossen halten.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 26 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X