Rheinbreitbach: Polizei sucht nach schwarzem VW Amarok

0

Rheinbreitbach – Samstagmittag kam es auf der Bundesstraße 42 zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein Pkw befuhr den Einfädelungsstreifen und wollte von dort auf die B42 in Fahrtrichtung Linz auffahren. Dabei übersah er einen in gleicher Richtung auf der Bundesstraße fahrenden Pkw, drängte sich vor und touchierte dessen rechte Frontschürze. Mit beschleunigter Geschwindigkeit fuhr der Unfallverursacher laut Polizeibericht davon.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen VW Amarok handeln. Die Polizei geht von einem Schaden an der linken Flanke und/oder Front aus.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein