Sankt Hubertus Schützenbruderschaft beim Bundesfest in Xanten

0
1538

Bad Honnef-Selhof. Vom 14. bis 16. September 2018 fand das diesjährige Bundesfest der Schützen bei der Sankt Victor Bruderschaft Xanten Anno 1393 e.V. statt.

Sankt Hubertus Schützenbruderschaft Bad Honnef-Selhof von 1925 e.V. nahm mit einer Abordnung teil. Einige Schützen reisten bereits am 14. September an, um abends am Großen Zapfenstreich teilzunehmen.

Bei den Schießwettbewerben hatte der diesjähriger Bezirkskönig, Philipp Weiss, die Möglichkeit, die Würde des Bundes- bzw. des Diözesankönigs zu erringen. Leider gelang es ihm nicht, im Wertungskampf einen Titel zu erringen.

„Trotzdem hatten wir einen tollen Abend im Festzelt mit der Gruppe „Aisch-Zeit“, die eine super Stimmung ununterbrochen am Abend verbreitete“, so Brudermeister Stefan Gilbert.

Am Sonntag nahmen die Selhofer am großen Schützenfestzug durch Xanten teil. Mit einer stattlichen Abordnung, angeführt vom Bezirksbundesmeister der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Ulrich Berres und der Bezirksmajestäten Philipp Weiss und Alina Meyer, König Tobias Gilbert, Prinz Nils Christnick und der Schülerprinzessin Johanna vorn Hüls, sowie „unserer großartigen Frauen“, zogen die Sankt Hubertus Schützen gemeinsam durch den historischen Stadtkern zur Ehrentribüne, um die neuen Majestäten gebührend zu würdigen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein