Vernetzen

Selhof

Posterausstellung im Schloss Hagerhof

Beitrag

| am

Bad Honnef-Selhof. Komplexe Themen zur Entwicklungshilfe auf den Punkt gebracht: Zur Frage „Wie können Disparitäten sinnvoll abgebaut werden?“ haben Oberstufenschüler/innen des Bad Honnefer Gymnasiums Schloss Hagerhof anschauliche und informative wissenschaftliche Poster erstellt, die nun im Pausenfoyer bis zum 25. Januar ausgestellt sind.

Propädeutisches Arbeiten ist ein zentrales Ziel der Oberstufe, um die Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf das folgende Studium und Arbeitsleben vorzubereiten. In diesem Sinne ist das Poster eine zunehmend in der Wissenschaft gebräuchliche Präsentationsmethode der Forschungsergebnisse.

Mittlerweile hat dieses Medium eine große Bedeutung erlangt und wird an den Universitäten sogar häufig als Modulabschlussprüfung eingesetzt. Um diese Methode bereits in der gymnasialen Oberstufe einzuüben, hat der Leistungskurs Erdkunde der Stufe 12 unter Leitung von Lehrer Nils Christians auch in diesem Jahr im Pausenfoyer eine Posterpräsentation erstellt. Die Schüler/innen haben jeweils ein Entwicklungshilfe-Projekt unter die Lupe genommen, mit dem ungleiche globale/regionale Lebensungleichheiten in sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht abgebaut werden sollen.

Die themenvielfältige Ausstellung kann bis zum 25.01.2019 besucht werden. Interessierte können die Schülerinnen und Schüler bezüglich Nachfragen zu den entsprechenden Postern gerne persönlich ansprechen.

Themenauswahl:

Äthiopien – die etwas andere Flüchtlingskrise
Effiziente, effektive und nachhaltige Verkehrssysteme – Peru auf dem richtigen Weg?
Tödliches Wasser in Somalia – Trinkwasserknappheit und Trinkwasserverschmutzung – Das Hilfsprojekt Solarwasserpumpen in Somalia
Wie gibt man sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine Chance? – Berufsbildungszentrum in Ashaiman (Ghana)
Bolivien – ein armes, reiches Land
Togo: Fi Bassar – kann auch eine NGO erfolgreiche Entwicklungshilfe leisten?
Piraterie in Somalia – durch Kriminalität aus der Armut
Das Geschäft mit dem Leid – wie kann man sogenannte Briefkasten-Hilfsorganisationen stoppen?
Hilfsorganisation Humedica – der Retter in der Not? (Somalia)
Drogen – eine Chance gegen die Armut? (Bolivien)
Wie gerecht ist unsere Kleidung?
Jung, arm, schwanger – Frauen in Entwicklungsländern
Académie Génération Foot (Senegal) – Ausnutzung von Menschen mit Talenten?

Martina Rohfleisch

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 22 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X