Schlimmer Unfall auf A565

 Motorradfahrer und Autofahrerin schwer verletzt

0

Bonn – Schwer verletzte wurden Samstagabend ein 18 Jahre alter Motorradfahrer und eine 26-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 565 in Höhe der Anschlussstelle Bonn-Beuel. Insgesamt waren fünf Fahrzeuge beteiligt.

Zeugenaussagen zufolge befuhr der Motorradfahrer kurz nach 23 Uhr die Autobahn  Richtung Autobahndreieck Bonn-Nordost und stürzte in einer Rechtskurve. Er rutschte mit seinem Fahrzeug gegen eine Betonwand.

Um eine Kollision mit dem am Boden liegenden Schwerverletzten zu verhindern, leiteten vier Autofahrer umgehend Ausweich- oder Bremsmanöver ein. Die 26-Jährige Fahrerin eines VW Golfs prallte dabei auf dem Überholstreifen gegen einen stehenden BMW. (al/de)

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein