Foto: SFA

Bad Honnef-Aegidienberg – Nach der Corona-bedingten Zwangspause hatten die Sportfreunde Aegidienberg (SFA) Mitte Mai das Leichtathletik-Training der Kinder und Jugendlichen wieder aufgenommen.

Die Gruppe I (6-9 jährige Kinder) wird seitdem von Andreas Wegener trainiert und trifft sich donnerstags 17-18 Uhr auf dem Sportplatz Rottbitze. Wegener ist ganz begeistert vom Trainingseifer der Kinder und hat spontan angeboten, auch in den Sommerferien ein Training anzubieten. „Die Kinder haben so lange auf Sport verzichten müssen, da möchte ich gern dazu beitragen, dass sie ihren Trainingsrückstand schnell aufholen“, so der Trainer. Unterstützung erhält Wegener durch einen ausgebildeten Übungshelfer, so dass den Kindern ein bestmöglich individualisiertes Leichtathletik-Training angeboten wird.

„Nach den Sommerferien wird es dann sicherlich auch möglich sein, dass wir endlich wieder mit den Gymnastik-Kursen in der Joseph-Bellinghausen-Halle starten“, so Christiane Buchholz. Leiterin der SFA-Abteilung Gymnastik/ Leichtathletik .

Die genauen Trainingszeiten und alle Ansprechpartner für alle sportlichen Angebote finden Interessierte auch auf der Website der SFA: www.sf-aegidienberg.de. (D.B.)

dlh
hcw
hcw

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein