Den starken Böen hielt Mittwoch selbst der Zaun um das Baugebiet Luisenstraße/Giradetallee gegenüber der evangelischen Kirche nicht stand.

Mit einem Shitstorm hatten wohl die Bauarbeiter zu kämpfen. So sollen sich vor Ort nicht wenige Passanten über den Abriss und geplanten Neubau unzufrieden geäußert haben.

Da waren die Arbeiter sicherlich nicht die richtigen Ansprechpartner.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein