Vernetzen

Aegidienberg

Sommer, Sonne, Fußball satt – Fußball-Camp bei den Sportfreunden

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg. Frei nach dem Motto: „Was kann schöner sein, als mit Freunden Fußball schauen? Fußball spielen!“ kamen am letzten Juni-Wochenende 48 Kinder aus Aegidienberg und Umgebung zusammen und trainierten drei Tage lang im Fußball-Camp der Sportfreunde Aegiedienberg (SFA).

Vom frühen Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der WM unbeeindruckt, starteten die Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 15 am Freitagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune ihre Trainingseinheiten. Dribbeln, Geschicklichkeit, Elfmeterschießen – geübt wurde in vier Altersklassen.

Betreut wurden die Kinder von sechs Trainern des SFA, die sich Verstärkung durch die Fußballschule Frank Elser gesichert hatten. „Wir sind stolz, dass wir Frank Elser und sein „Kids for Champions“-Programm für Aegidienberg gewinnen konnten“, so Olaf Jann, Trainer der E-Jugendmannschaft der SFA und der Organisator der Veranstaltung. „Der Frank ist früher selber Profi gewesen und mit seinem Trainingskonzept seit Jahren erfolgreich in ganz Deutschland unterwegs. Jede Saison holt er sich die neuesten Trainingskniffe bei den Vereinen der 1. und 2. Bundesliga“.
Für das leibliche Wohl der jungen Fußballbegeisterten war auch gesorgt. Das leckere Mittagessen während des Camps stellte die „Metzgerei Josef Witt“ kostenlos zur Verfügung.

Der Nachmittagssnack in Form von frischem Obst und Müsliriegeln wurde durch „EDEKA Klein“ gesponsert.

„Ganz wichtig ist für unseren Verein auch die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren“ so Jann weiter. „Für unser Camp konnten wir Intersport Axel Schmidt als Hauptsponsor und die Stadtsparkasse Bad Honnef gewinnen und danken ganz herzlich.“

Dass die Mädchen und Jungs in den drei Tagen viel gelernt hatten, davon konnten sich am Sonntagnachmittag dann auch die Eltern und Verwandten überzeugen. Mussten sie doch beim abschließenden Family Day in verschiedenen Wettkampf-Disziplinen gegeneinander antreten.

Zur abschließenden Siegerehrung gab es für alle Kinder eine Medaille. Die drei besten jeder Disziplin erhielten Siegerurkunden, und die vier Bestplatzierten wurden mit Pokalen zu den Camp-Champions gekürt.

Desweiteren müssen hier noch alle, die die Bewirtung der Kinder und der Zuschauer während des Camps sichergestellt haben, genannt werden. Diese freiwilligen Helfer haben, neben unseren hochmotivierten Kindern, einen großen Anteil daran gehabt, dass dieses Camp ein voller Erfolg war.

Wir danken allen Kindern, Eltern, Sponsoren und Helfern für ihren Einsatz.

Und wer jetzt noch nicht genug hat: Die Abteilung Fußball des SFA trainiert fußballbegeisterte Kinder in 7 Altersstufen, von den Bambinis bis zur A-Jugend. Einfach mal vorbeischauen und mitspielen! http://www.sf-aegidienberg.de/abteilungen/fussball.html

Olaf Jann

Anzeigen
1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Justus Meigen

    13. Juli 2018 eingestellt am 15:13

    Danke an alle Sponsoren und an die Freiwilligen die dieses Fußballcamp ermöglicht haben. Der Family Day war ein sehr großer Spaß, da musste auch der faule Onkel ran an den Speck. Weiter so, es gilt die Kinder im frühen Alter zu begeistern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Tipp Termine

Februar, 2019

17Feb11:00Tag der Offenen Tür im Cura-Krankenhaus

18Feb19:30Runder Tisch des Sports

22Feb19:30Partnerschaftskomitee Bad Honnef - Berck-sur-Mer - Mitgliederversammlung

22Feb20:00Martyn Joseph.

24Feb11:30Kölsche Mess

Anzeigen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 90 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X