Stadtgartenkonzerte fallen aus

0
konzert
Stadtgartenkonzerte fallen aus

Bonn – Die Stadtgartenkonzerte können leider auch im Jahr 2021 nicht in gewohnter Weise stattfinden. Das Kulturamt wird, wie schon im Jahr 2020, ein Alternativprogramm organisieren.

Die beliebten Konzerte im Bonner Stadtgarten können 2021 nicht stattfinden, da der Mehraufwand bei der Organisation durch die Berücksichtigung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen vom Kulturamt der Stadt Bonn nicht geleistet werden kann. Die Durchführung unter Corona-Bedingungen, eine Zugangsbeschränkung, Bestuhlung und Absperrung der Flächen im Stadtgarten würden zudem der eigentlichen Idee der Konzertreihe – draußen, kostenlos und für alle Bürger*innen – entgegenstehen.

Im vergangenen Jahr spielten an vier Terminen Bands auf einem Doppeldeckerbus. Die Spielorte und genauen Spielzeiten wurden nicht bekannt gegeben, um zu vermeiden, dass sich eine größere Menschenansammlung bildete. Für dieses Jahr erarbeitet das Kulturamt derzeit wieder ein alternatives Programm, um einen Ersatz für den Ausfall zu bieten. Über die Angebote wird die Stadt rechtzeitig informieren.

Bonner Kultursommer „Draußen und vor Ort“

Um das kulturelle Leben aus dem digitalen Raum wieder in die Öffentlichkeit zu verlagern, findet der Bonner Kultursommer unter dem Motto „Draußen und vor Ort“ statt. Bei der von der Kulturstiftung des Bundes und der Stadt Bonn geförderten Reihe gestalten die Stadt und Akteur*innen der freien Szene Bonns seit dem ersten Juli-Wochenende bis Oktober an verschiedenen Orten in der Stadt größtenteils kostenlose Kulturveranstaltungen. Mit dabei sind die Bühne in der Brotfabrik, CocoonDance, Förderverein Filmkultur Bonn, fringe ensemble, Theater Marabu und Tanzwerke Vaněk Preuß. Geplant sind unter anderem Open-Air-Formate, Theateraufführungen und Tanz-Performances. Aktuelle Informationen und eine Übersicht aller laufenden Veranstaltungen finden sich im Internet unter https://www.kultursommer21-bonn.de/.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein