Stand der Stadtinfo Bad Honnef auf der Touristik Koblenz mit Sonja Schwalbe (Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Honnef) - Foto: Stadt Bad Honnef

Bad Honnef – Zum ersten Mal war die Stadt Bad Honnef mit der Stadtinformation am vergangenen Wochenende auf der Reisemesse Koblenz mit einem Stand vertreten. An prominenter Stelle direkt eingangs zu den Messeständen präsentierten sowohl ehrenamtliche als auch hauptamtliche Mitarbeitende, was Bad Honnef in diesem Jahr zu bieten hat: Im Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 ist die Stadt ein gefragtes Ziel für Kulturinteressierte, die einen Aufenthalt vor Ort mit Natur und Genuss verbinden möchten.

Gefragt waren insbesondere Informationen zu Wander- und Radtouren in und rund ums Siebengebirge. Viele Messestandbesucherinnen und –besucher kannten Bad Honnef, waren schon einmal dort und hatten die Stadt in guter Erinnerung. Von der Stadtinfo wurden Flyer ausgehändigt, wobei vor allem die Flyer zum Geschichtsweg gefragt waren. Aus aktuellem Anlass wurde auf das Beethoven-Festival hingewiesen.

Mit dabei waren die ehrenamtlich Helfenden der Bad Honnefer Stadtinfo Heidi Jilka und Wolf-Dieter Michaeli und von der Stadt Bad Honnef Jeanette Beunings, Sonja Schwalbe, Johanna Högner und Jeton Kuqi.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein