Summertime in Rhöndorf mit dem Matthias Strucken-Quartett

0
265

Bad Honnef-Rhöndorf – Zum dritten Mal in diesem Jahr hatte Freitagabend Rhöndorf zu Musik im Pavillon eingeladen. Zu Gast war das Matthias Strucken-Quartett.

Wie immer gut besucht, wurde der Ziepchesplatz auch diesmal von wunderbarem Sonnenlicht bestrahlt.

Wer übrigens die Gruppe Wolperath mit Ernst Nellessen und Thomas Heyer erleben möchte, sollte Sonntagnachmittag einen kleinen Ausflug in die Bonner Rheinaue unternehmen. Von 14 bis 17 Uhr gibts dort im Parkrestaurant Jazz vom Feinsten aus Bad Honnef.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein