SV Windhagen verlängert mit van Eckeren und von Klass

0
Uwe van Eckeren (l.), Richard von Klass | Foto: SV Windhagen/W.Kage

Windhagen – Bereits in der Winterpause hat sich der Vorstand des SV Windhagen mit seinen Trainern der ersten Mannschaft, Uwe van Eckeren und Richard von Klass, auf eine weitere, ligenunabhängige Zusammenarbeit geeinigt.

Aktuell steht die Rheinlandligamannschaft mit 21 Punkten auf Platz 12 in der Tabelle und befindet sich somit in akuter Abstiegsgefahr. Der fulminante Saisonstart verhinderte ein weiteres Abrutschen. In 14 Spielen blieb Windhagen ohne Sieg.

Was in anderen Vereinen vermutlich zu größeren Diskussionen geführt hätte, ist beim SV Windhagen kein Grund, über einen Trainerwechsel nachzudenken. Man versuche, die Situation realistisch einzuschätzen und sei zu dem Ergebnis gekommen, dass die Arbeit der Trainer auf und außerhalb des Platzes den Vorstellungen des Vereins entspricht und man somit die Zusammenarbeit fortführen möchte, teilt der SVW mit.

In Gesprächen sei man sich schnell einig darüber geworden, mit der Kombination Uwe van Eckeren (hauptverantwortlich) und Richard von Klass (verantwortlich für die Trainingsabläufe) die nächsten Schritte bei der Entwicklung von Mannschaft und Verein zu gehen.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein