Tafel Bad Honnef sagt Danke!

0
Symbolfoto

Bad Honnef-Aegidienberg – In den letzten Monaten ist die Anzahl unserer Tafelkunden erheblich gestiegen, hat sich fast verdoppelt. Und gleichzeitig sind die gespendeten Lebensmittel knapper geworden, unsere Händler und Discounter disponieren vorsichtiger. Das macht sich bei den wöchentlichen Ausgaben an unsere Kunden stark bemerkbar.

Abhilfe sollte eine Sammelaktion bringen. Frau Bettina Beyer und viele Helferinnen standen am 28.10.2022 vor EDEKA Klein in Himberg und haben die Einkaufenden bewegt, doch „ein Teil mehr für die Tafel“ uns, den Tafelleuten, mitzubringen. Diese Bitten wurden oft und reichlich erfüllt, unser Tafelauto musste eine Zwischentour zum Abladen in die Tafel fahren.

Dank des unermüdlichen Einsatzes der „Akquisiteure“ konnte eine 2. volle Wagenladung gegen 16:00 zur Tafel gebracht werden. Jetzt können wir die wöchentlichen Abgaben um viele gute, haltbare Lebensmittel ergänzen.

Ein riesiges Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender! Und auch den fleißigen Helferinnen um Frau Beyer gilt unser Dank.

Seitens der Tafel waren das Leitungsteam und drei Mitarbeiter im Einsatz, auch Ihnen für die Superarbeit ein großes Dankeschön.

Und noch etwas Bemerkenswertes: Über das Sozialamt, Herr Felix Trimborn, wurden uns 5 Helfer für die Einlagerung bereitgestellt. Ohne diese tatkräftige Hilfe wären wir nie fertig geworden. Auch diesen Helfern unser herzlicher Dank!

Heinz Lemaire
Tafel Bad Honnef

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein