Bad Honnef – Nach fast sechs Wochen öffnete heute die Honnefer Tafel wieder ihre Türen. Es gab gleich eine Überraschung. Die Bad Honnefer Bürgerstiftung organisierte während der wegen Corona angeordneten Schließungszeit Gutscheine für die Tafel-Kunden, die damit nun in bestimmten Geschäften zusätzlich einkaufen können. Heute wurden sie von Stiftungsratsmitglied Annette Stegger an Petra Kunau-Goertz vom Leitungsteam der Tafel übergeben

Wahlwerbung

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein