sfa
Foto: SFA/Brassel

Bad Honnef-Aegidienberg – Den Stolz sah man ihnen an: Die 17 Spieler der C-Jugendmannschaft und ihre drei Trainer nahmen am letzten Donnerstag bei strahlendem Sonnenschein ihre neuen Trikots entgegen. Die Bad Honnef AG ist langjähriger Sponsor des Aegidienberger Sportvereins, unterhält auf dem Sportplatz Rottbitze zwei Bandenbanner. Daniela Paffhausen, Marketingleiterin der BH AG: „Wir wollten diesmal etwas finanzieren, wo die Spieler einen direkteren Bezug zu haben, da kamen wir im Gespräch mit den Trainern, Michael Brassel, Philipp Klein und Olaf Jann, auf die Idee für neue Trikots.“

Philipp Klein beschreibt den Trainingsalltag: „Trainiert wird zweimal die Woche 90 Minuten, hinzu kommt mindestens jeden zweiten Samstag ein Spiel. Wir trainieren abwechselnd auf dem Kunstrasenplatz in Aegidienberg-Rottbitze (dienstags) und dem Rasenplatz in Eudenbach (donnerstags). Dadurch lernen die Jungs, sich auf unterschiedliche Bodenverhältnisse einzustellen.“

„Mit unseren Jugendmannschaften von den D-Junioren bis zu den A-Junioren spielen wir in Spielgemeinschaften mit dem TuS Eudenbach. Dadurch konnten wir in allen genannten Altersklassen Mannschaften melden und damit allen Spielern beider Vereine die Möglichkeit bieten, in ihrer jeweiligen Altersklasse Fußball zu spielen“ erläutert Olaf Jann, Geschäftsführer der SFA-Abteilung Fußball und fügt hinzu: „Erfreulicherweise haben wir zurzeit einen stetigen Zulauf, sodass wir uns momentan um den Fußball-Nachwuchs keine Sorgen machen müssen.“

Informationen zu den Trainingszeiten der Fußballmannschaften sowie weiteren Sportangeboten der SFA findet man auf der Website: www.sf-aegidienberg.de. (Doris Bell)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein