TV Eiche: Herren gewinnen Derby gegen Aufstiegskandidaten

0
TV Eiche-Handballer beim Taktikgespräch

Bad Honnef – Gegen die HSG Siebengebirge 4 ging es heute für den Aufsteiger TV Eiche um einen guten Saisonstart. Der gelang.

Aus einer kompakten Abwehr heraus stand es zur Halbzeit 11:11. Doch dank einer Energieleistung schafften es die Honnefer, das Derby mit 27:21 zu gewinnen. Überragend:Torwart Christoph Brenner mit 23 Paraden. „Auswärtssieg“, riefen die vielen mitgereisten Honnefer Fans. Trainer Ising kann nun weiter an seinem Powersystem arbeiten.

Geschäftsführer Kurenbach lobt vor allem die Geschlossenheit. Als Aufsteiger im ersten Spiel eine solch kompakte Leistung zu zeigen, sei aller Ehren wert. „Danke an die Fans, die das Derby zum Heimspiel machten“, so Kurenbach.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein