Foto: THW Bad Honnef

Siebengebirge – Im Einsatz waren am Samstagabend das THW Bad Honnef und der THW Ortsverband Siegburg bei dem schwerem Unfall mit zwei toten Personen auf der A3. Die  THW-Kräfte leuchteten dabei bis in die frühen Morgenstunden 400 Meter Autobahn aus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein