Verein „Literatur im Siebengebirge“ übergibt Preise an Gewinner des Grimm-Märchenquiz

0

Königswinter | Hanna Hoffmann aus Bad Honnef und Erik Schmandt aus Königwinter haben das Märchen-Quiz des Vereins „Literatur im Siebengebirge“ gewonnen. Die Preisübergabe fand am Samstag in der Talstation der Drachenfelsbahn statt.

Beide Kinder erhalten als Preis je zwei Karten für die Veranstaltung „Die Grimms – Ein Märchen aus Deutschland“ auf Schloss Drachenburg.

Als Vorgeschmack auf das Grimm-Festival, das in der zweiten Septemberhälfte stattfindet, hatte der Verein Literatur im Siebengebirge e.V. im Rahmen des Rosenfestes ein Quiz mit Fragen rund um die Märchen der Gebrüder Grimm durchgeführt. Zahlreiche Kinder haben sich daran beteiligt.

Unter den richtigen Antworten haben Rainer Quink, Ursula Gilbert und Stephanie Hank die beiden Gewinner gezogen.

Quink gratulierte den beiden Kindern, die mit ihren Familien zur Preisübergabe gekommen waren, sehr herzlich: „Ihr habt alle Fragen über die Märchen der Gebrüder Grimm richtig beantwortet – und dann auch das notwendige Quäntchen Glück gehabt.“

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein